Happiness is: Making faces!
Home Gästebuch Archiv Kontakt
URLAUB IN KALIFORNIEN!!!!

Urlaub! Endlich Urlaub!
Am Donnerstag bin ich wieder um 5:40 aufgestanden, dann habe ich um 6 Uhr den letzten Pancake für Braydon gemacht. Jeff war so nett mich zum Flughafen in D.C. zu fahren. 6 Stunden im Flugzeug und dann war es soweit. Nach 8 Monaten sehe ich die 2 verrückten wieder... Man hab ich mich gefreut =)
Ist schon verdammt komisch, da einfach mal zwei verschiedene Welten aufeinander treffen. Momentan hab ich ja 2 verschieden Leben. 2 Städte, in denen ich zu Hause bin, 2 Familien, 2 verschiedene Freundesgruppen. Und nun trifft das hier aufeinander. Alte Austauschstudenten nach 7 Jahren wiederzusehen und dann noch Martin und Marta hier.



Gleich nachdem die beiden mich abgeholt haben, sind wir ein bisschen durch Los Angeles gefahren. Downtown haben wir nur aus dem Auto gesehen. Was mir dazu einfällt ist Smog, Smog und Smog! Wir sind dann gleich nach Hollywood reingefahren bei 25° C und Sonnenschein.Da gab es dann gleich einen halb widerlichen chilisaucen Burger! Walk of Fame, Kodak Theatre wurden dann gleich touristisch abgelaufen und viele Fotos geknippst! Es ist schon lustig, wenn man das alles aus dem Fernsehen kennt und dann ist man tatsächlich da. Nachdem wir in Hollywood waren, sind wir mit dem schicken Mietauto durch Beverly Hills gefahren. Dort stehen schon ein paar schicke Häuser und die Gegend ist sehr sehr sauber und schick! Bel Air wurde danach auch noch abgecheckt. Dort sind wir dann durch die schicke Rodeo Drive gelaufen, die man aus dem Film Pretty Woman kennt! Danach hab ich endlich den Pazifik gesehen zum ersten Mal und zwar in Santa Monica. Ein weiter, sauberer, schöner Strand wartete dort auf uns und vor allem ein schöner Sonnenuntergang!

Der Hunger trieb uns dann in unser lieblingsasiatische Restaurant: P.F. CHANGS! Endlich angekommen in Santa Barbara ging es dann sofort ins Bett.

Am nächsten Morgen war es dann endlich soweit. Nach 7 Jahren konnte ich Kacy und Brian wiedersehen...


Das war schon richtig komisch, da die beiden jetzt ja auch ein Baby haben. Jedoch hat sich bei denen nix verändert. Brian is immernoch der selbe Quatschkopp wie er 1998 war. Linden und Otto sind richtig putzig und deren Haus ist auch ganz schick! Die Letzten Tage haben wir auch schon viel unternommen. Wir sind:

1. Mit dem Fahrrad durch Santa Barbara gefahren
2. Am Strand Frisbee spielen und baden gewesen
3. Zu Knapp's-Castle (eine Ruine eines Hauses mitten auf einem Berg) gefahren


4. Baseball spielen gegangen

5. Tennis spielen gegangen
6. Am Hundestrand gewesen
7. etc!

Leider hat sich Otto (der Hund) ganz dolle verletzt am Hundestrand beim springen.  Doof ist, dass wir nicht wissen, wie es ihm jetzt geht, da wir gerade im Auto sitzen um in ein Outlet Center zu fahren UND um danach in eine der schönsten Städte der USA (wie viele hier behaupten) San Francisco zu fahren!

31.3.09 08:40
 

Gratis bloggen bei
myblog.de