Happiness is: Making faces!
Home Gästebuch Archiv Kontakt
Georgetown Universtity, mein College (GW), meine Brille, Au-Pair-Treffen und Weihnachten!

Hallo,

Dieses Wochenende waren alle 4 Kinder hier. Das Haus war nach sehr langer Zeit mal wieder sehr voll. War ziemlich lustig, auch wenn ich alle 4 für nur 30 Minuten gesehen habe am ganzen Wochenende, weil ich nur Unterwegs war!

Am Samstag war ich nämlich mit Jeff und Truman Colleges anschauen. Als erstes haben wir die Georgetown University uns angeschaut! Dieses College ist das Beste College im Land (sogar vor Harvard, Princeton und Yale) dementsprechend auch teuer! Mir hat es gar nicht gefallen, weil es total alt und heruntergekommen aussah! Hier mal ein paar Fotos:

 

 

Das Unigebäude sieht aus wie Hogwarts

Die Behausungen der Studenten... Einzig alleine der Ausblick war schön.

 

 Nachdem wir uns Georgetown angesehen haben war dann mein Campus dran, den ich dann ab Januar besuche: George Washington University. Das ist dann eher ein College nach meinem Geschmack, weil es halt eine Stadtuni ist und alles neuer ist. Ab dem 17 Januar tu ich dann endlich wieder was für meinen Kopf und hab endlich wieder Hausaufgaben und Tests .

So nun meine Brillengeschichte. Ich hatte mir ja für Amerika in Good Old Germany eine Brille besorgt! War auch alles ganz schick, bis ich eines Morgens aufgestanden bin und Jeff mich fragte: " Marko, du liebst doch den Hund, oder? Also ich mein du liebst ihn wirklich sehr, ne? Der hat nämlich gestern deine Brille gegessen. Also zumindest die Gläser, das Gestell ist kaputt."

Na klasse... dacht ich mir, weil hier in Amerika ist dieses ganze Optiker-Brillen-Kontaktlinsen-System ein einziger Reinfall. Kontaktlinsen und Brillen bekommt man nur nach Rezept und muss zum Arzt gehen. Das kostet 1. eine Menge und 2. nervt es einfach. 

Leo hatte mir erzählt, dass es in Falls Church einen Optiker mit Integriertem Augenarzt gibt, der den günstigsten Deal hat. Ich bin also hin und hab meine Augen komplett testen lassen (Augendruck etc.). Er meinte alles wäre sehr gesund und meine Stärke ist -0.75 (Obwohl meine gemessene Stärke in Germany -1.0 war). Nachdem dort nun alles gecheckt wurde, habe ich mir 2 Brillen rausgesucht und bei beiden Brillen die Gläser entspiegeln lassen. Insgesamt hab ich für 2 Brillen, 4 Gläser und den Arztbesuch 114,95 bezahlt. Das ist schon sehr günstig. Nun fragt ihr euch, "wieso 2 Brillen?" Ich hatte den Verkäufer gefragt, ob ich denn nur eine Brille kaufen kann, weil ich wirklich nur eine brauche. Er meinte daraufhin: " Ja das können Sie machen, jedoch bezahlen sie dann für das eine Brillengestell 99 Dollar und für den Arztbesuch 35 Dollar. Ich überlasse es ihnen für was Sie sich entscheiden, kann aber den Deal mit den 2 Brillen empfehlen !" Erin hat mir dann am nächsten Tag nen 150 Dollar-Check für die Brillen gegeben... sehr nett!

 

Ansonsten hatte ich noch ein Au-Pair-Treffen und am Sonntag hab ich dann endlich mit ein paar Freunden 007 geschaut! Ich lass einfach mal die Bilder sprechen:

 

In D.C. mit Sara Ikea, Leo und Kathi (die ich in NYC getroffen habe

 Cami kuschelt mit seinen Tieren...

Und zum Schluss ein Sehr! Sehr! Kitschiger Weihnachtsbaum! Gehört einfach zu Amerika dazu!

 

Tschööööööö

 

 

8.12.08 13:28
 

Gratis bloggen bei
myblog.de